• Karl

Happy End ! Silvester 21/22 ohne Böller und Raketen !Zu Gast und doch zu Hause !

Aktualisiert: 3. Jan.

In Arbeit



Das Jahr ist vorbei!

So, kann es enden und auch wieder neu beginnen ! Prost! Neujahr.

Herzlich Willkommen !



So fühlten wir uns bereits Tagsüber bei der Ankunft !

2 Dutzend Reisemobile und deren Besatzungen, sollten im laufe des Tages anrollen, um hier Silvester zu verbringen.

https://www.landwehr-braeu.de/


Der professionelle Gastgeber, die Familie Hausmann und ihr Team, haben zum Silvester-Dinner geladen!

Im Brauerei-Gasthof Landwehr-Bräu sollte die Party steigen.


Das Team (60 Männer und Frauen )des Hotels, konnte uns mit einem vorzüglichen Gänge Menü und dessen perfekter Präsentation, mühelos bei Laune halten.Alles in allem ein ausgesprochen gelungener Abend !

Unter Einhaltung der Sicherheitsregeln und perfekter Organisation ist es dem Gastgeber gelungen uns trotz schwieriger Bedingungen, einen top Abend zu bereiten. Wir sind auch Heute am Tag danach, noch mitten drin, statt nur dabei.


Brauereibesichtigung und leckeres Abendessen stehen Heute noch an. So kann es beginnen das Jahr 2022. Da gab es wieder einiges zu lernen ! In er Brauerei werden acht Sorten untergäriges Bier gebraut.


Unser Brauerei-Führer (Peter)erklärte uns der Reihe nach wie es gemacht wird ! Vielen Dank an dieser Stelle dafür. In meinen Augen schon ein gigantischer Aufwand, der mit nur 30 Leuten hier gestemmt wird. Nach dem Aufheizen und sieden von zuerst auf 50 C° dann auf 70 C° ( 9000 l) im Kessel dauert dieser Vorgang ganze 8 Stunden bis dieser erste Prozess abgeschlossen ist. Das Brauereigebäude ist mit geschweißten Edelstahlrohren durchzogen und wird fast vollautomatisch, von nur wenigen Mitarbeitern betrieben. Viele Kessel aus Edelstahl sind durch ein Rohrleitungssystem miteinander verbunden.Die automatisierte Fertigung hat auch in der Brauerei Einzug gehalten.

Erledigte früher das Eis aus dem Dorfteich die Kühlung für den Gärprozess so arbeiten dort Heute mächtige Klimakompressoren. https://de.wikipedia.org/wiki/Carl_von_Linde Erklärt wurde uns auch der Unterschied von Ober, und untergärigem Bier ! Der Gärprozess findet bei untergärigem Bier unter 9 °C statt. Es muss also stark gekühlt werden, um der Bierhefe einen optimalen Wirkungsgrad zu ermöglichen.

Für den Moment jedenfalls, lässt es uns die Alltagssorgen vergessen.

Wir werden jedenfalls wieder vorbeikommen, beim Landwehr-Bräu das ist sicher.

An der A 7 Würzburg- Ulm eine Ausfahrt nördlich von Rottenburg o. T günstig an der Fernstrecke gelegen,wird das Bier und kulinarisches Essen für uns bereitgehalten.

Das Bier der Brauerei, mit seinen verschieden Geschmacksrichtungen ist Kulturgut vom feinsten ! Wir haben es ausgiebig getestet und für gut befunden.

Wir bewegen uns also weiter in Kultur ,Geschichte und historischer Technik.

Geschichte:https://de.wikipedia.org/wiki/Landwehr-Br%C3%A4u

Seit 1841 wird hier Bier gebraut !

In der Brauerei, wird bis Heute darauf geachtet,dass ausschließlich fränkische Zutaten nach dem Reinheitsgebot vom 4 März 1918 des Bayerischen Landtags verwendet werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Reinheitsgebot





63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen