• Karl

Trafic und Rückblick Stand 07.2021 nach einem halben Jahr online !

Aktualisiert: Juli 22

Lieber Leser ! (Leserinnen) versteht sich ja von selbst und wird in den Artikeln

nicht extra angesprochen.

Auch die Weiterentwicklung des Blogs soll nicht vorenthalten werden.

Ich wusste über die Umsetzung meiner Pläne, zunächst einmal wenig.

Ich habe mich nie vorher mit Web-Design oder ähnlichem beschäftigt.

Es galt also zunächst ein Konzept zu erarbeiten um festzulegen, was soll

denn berichtet werden ? Wie soll Berichterstattung stattfinden . Der Codex

musste erstmal als Rahmen herhalten. Es muß ehrenvoll und authentisch

berichtet werden. Der Blog ist der Realität immer etwas voraus, doch was dort angedacht ist, wird passieren, weil es da um die Umsetzung meiner Pläne

geht.

Wer liest also so eine Seite ?

Natürlich kann die Seite auch über Handy aufgerufen werden.

Das ist wiederum nicht mein Verdienst, sondern der einer Betreiberfirma.

Sie stellen hier ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung, mit dem man auch kommerzielle Nutzung betreiben könnte!

In meinem Blog ist das nicht angedacht !

Unser Anspruch, ist das Reisen und drüber zu berichten. Zur Orientierung,um zu

sehen ob die Artikel beim Leser auch ankommen,

wo ihr Standort ist. Das ist schon ein tolles Gefühl wenn mann die Entwicklung und die Entstehung eines Netzwerkes auch sehen kann.






Dort also gibt es die Leser, die interesse an meiner Seite haben. Ich möchte gleichgesinnte inspirieren und auch inspiriert werden. Die eigene Entwicklung durch meine Berichte vorantreiben.Sehen und verstehen lernen, von jedem der mitwirkt.

Es werden Leser aber auch Akteure aus anderen Fachgebieten sein. Die Welt ist im Wandel . Durch die freien Gedanken und die ehrliche Berichterstattung ohne vorgeschaltete Presse, können wunderbare Dinge entstehen. Noch ist es meine Feder, noch sind es meine Gedanken,die zu den Artikeln führen. Das kann sich ändern,weil jeder meiner Leser eigene Erfahrungen in seinem Leben gemacht hat. Es gibt die Möglichkeit Kommentare zu hinterlassen , Das ist so eingerichtet, Es soll auch über Themen diskutiert werden können. Meine Seite bietet bereits das Werkzeug dazu nur aus Zeitgründen ist das momentan nicht stemmbar.

Auch wenn es mal ruckelt und ein bisschen holprig wird,seit nachsichtig, hier kann nur die Übung den Meister machen. Ich möchte mich nochmal herzlich für das Interesse und das dabeibleiben bedanken. Ich werde weiterentwickeln und versuchen mich zu verbessern. Es ist eine mächtige Technik, die hier bedienen braucht,vor allem wenn man

die kommende 4 k Filmtechnik und die Interviews schon mal mit einbindet. Es wird spannend werden das jedenfalls ist jetzt schon sicher. Die ersten Drohnenflüge in 4k

mit einer Hasselblad Kamera mit 1/1 Sensor, ab Frühjahr 2022 werden sicher auch einen guten Beitrag leisten. Es soll dabei um die Schönheit in der Natur gehen, vom Nordkap bis nach Südspanien. Hier ist wieder der Anspruch, von dem ich bereits mehrfach berichtet habe.

In Sachen Fahrzeugtechnik gibt es für mich ebenfalls noch gewaltigen Lernbedarf und Beratungsbedarf. Aber ich bekomme Hilfe und das macht es schon deutlich leichter.


Danke! Bleibt dabei !









41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen