• Karl

Caspar David Friedrich Maler, Grafiker und Zeichner in der Frühromantik

Aktualisiert: Juli 11

Liebe Leser !

Natürlich soll in meinen Beiträgen die Kultur nicht zu kurz kommen.

Beginnen möchte ich mit einem Deutschen Maler, er inspirierte mich in der Meisterschule immer wieder zu ganz besonderen Assoziationen.


Collage

Die Zeit der Frühromantik dauerte von 1795-1804. Barock und das Rokoko wird abgelöst.

Klassizismus, 1770-1840

Der Maler C.D. Friedrich bricht auf seine Weise mit der Landschaftsmalerei des Barocks.

Er lebte zur Zeit Napoleons und den dazugehörigen Kriegen.Er studierte in Kopenhagen und siedelte nachher nach Dresden um.

Er schloss ich der Widerstandsbewegung gegen Napoleon an und lernte da Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist, Ernst Moritz Arndt und Theodor Körner kennen.

Letzterer war Schriftsteller und Freiheitskämpfer. Es ging wie so oft um die Freiheit ganzer Völker.

Seine Zeit, war durch Brände Kriegswirren und Seuchen geprägt. Durch diesen Hintergrund versteht man auch die tiefe protestantische religiöse Grundhaltung C.D. Friedrichs. Krieg, brennende Städte verletzte Soldaten und ein siechendes Volk.


Brennendes Greifswald

In so einer Zeit Kreativität zu entfalten ist schwer und mühsam.Um so mehr bewundere ich die Ergebnisse seiner Arbeit. In so einer Zeit zu überleben ist ein Kunststück.

Er wurde 1774 in Greifswald geboren und verstarb in Dresden im Jahr 1840.

Viele seiner Bilder sind im Niedersächsisches Landesmuseum ausgestellt.

Bei all seinen Bildern ist die Genauigkeit der Grafiken förmlich zu spüren.

Die geometrische Auf-und Einteilung der Bilder, hat etwas magisches und zieht den Betrachter in den Bann.Die Grafik liefert die Genauigkeit die Farben erträumen sich eine andere Zeit.


https://artsandculture.google.com/entity/caspar-david-friedrich/m01q3f

Der Morgen

Spaziergang in der Abenddämmerung



Was mich besonders an seinen Bildern inspirierte, waren seine fast unwirklichen Darstellungen von Landschaften, die verträumten Farben und sein Gespür für die Bild-und Lichtkomposition. Ich spürte beim Betrachten seiner Bilder, eine gewisse Wahrhaftigkeit.


In seinem Atelier

Marktplatz von Greifswald

Mittelalterliche Stadt am Fluß


Der Friedhofseingang

Kreuz im Gebirge

Die Toteninsel

Lebensstufen


Klosterruine Eldena Greifswald


Wahrhaftigkeit Collage

Er war authentisch und echt, eben ein Bürger seiner Zeit. Wenngleich sein Wirken und die Umstände sich immer hart an der Armutsgrenze bewegten.

Danke!

Artikel wird weiter gepflegt.


Zitat:

Ein aufrechter Gang durch die Zeit, ermöglicht Ruhm und Ehre. Wer mit der Geschichte hadert und nicht versteht, der wird die Vergangenheit, in der Zukunft erneut erleben.

kgt.

https://www.kgt-reisen.com/post/stilkunde-zur-zeitlichen-bewertung-von-bauwerken

Ein paar Worte zu Ernst Moritz Arndt !

Er war Mitglied der Widerstandsbewegung genau wie C.D. Friedrich. Der Vater von Arndt musste sich noch für 80 Gulden aus der Leibeigenschaft freikaufen.

Selbst wurde er 90 Jahre alt und war ein aufrechter Mann seiner Zeit. Wer sich dafür interessiert beobachte was die Universität Greifswald 2018 daraus gemacht hat.

KGT-Reisen muss sich hier ausklinken denn Politik gehört nicht in diesen Blog.


39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen