• Karl

Der Vorbeiflug des Condors !

Aktualisiert: Feb 7

Mein Reisemobil


Vorwort:

Der Name (El Condor Pasa) ist ein Lied von Simon & Garfunkel und der Namensgeber für diese Studie. In meiner 3 jährigen Recherche,

Es wurden Jede Menge Aufzeichnung und Vergleiche ausgewertet. Plötzlich siehst du die Dinge aus der Perspektive eines Vogels,du hast die Übersicht wie du dein Ziel erreichst.

Ich habe den Condor gewählt, weil er die größte Spannweite hat und für mich die Freiheit meiner Gedanken symbolisiert.

Dann wurde aus dem Traum, weil er immer intensiver wurde ein Plan .

Jetzt geht es endlich an die Umsetzung.

200 Tage im Jahr unterwegs zu sein, erfordert eine andere Ausrüstung als ein Wochenende auf dem Campingplatz.


Mögliche Fahrzeuge : Concord-Liner 890 Euro 5 ca 8-10 Jahre alt

Länge des Fahrzeugs ca: 8,6 - 9,20 m 2,49 m Breite und 3,6 m Höhe je nach Ausführung.



Ich habe jetzt die Erfahrung meine Anforderungen klar zu definieren !

Antrieb: Automatik Allison oder ZF- 6-12 Gang Getriebe.

Motorleistung ca. 220 PS Diesel 4,6 l 4 Zylinder MAN 7,49 ton auflastbar auf 8,8 ton

Aufbau: Verrottungsfrei und mindestens 40 mm Isolierung , Alu, oder GFK oben und unten. Dach begehbar und Unterboden versiegelt .(UNTERBODENSCHUTZ ) Hubstützen Auto-Leveling , soll auch zum Reifenwechseln taugen. 6 m Markise. Anhängerkupplung 3,5 ton. ist Pflicht .Garage mit Riffelblech Alu.

Fahrwerk: Luftfederung mindestens hinten. Iveco hat vorne und Hinten

Innen -Ausstattung:

Bar-Version mit Hubbett 4 Pers Zulassung davon 3 Luftgefederte Sitze. Sitzgruppe LEDER Queens-Bett oder Längs-Betten egal.

Separate-Toilette. SOG-Entlüftung wenn möglich über das Dach. Dusche +Bad mit Toplader Waschmaschine (kann optional auch in der Garage untergebracht werden ) Holz Furnier eher dunkel kein Nussbaum und Weiß . zB.: Kirschbaum

Sitze in Leder,Hell oder dunkel ist ok.

Küche: Übliche Ausstattung aber mit Spülmaschine.

Gas kein Problem. Gas-Ceran-Feld wird nachgerüstet.


Außenküche:

Gas-Ceranfeld Gas-Grill ausziehbar . Gasanschluss Wasser-Außen unter der Markise.

Gas-Anlage: 2 Flaschen und Gas-Kontrolle Gastank ist optional.

Heizung: Truma mit Fußbodenheizung mit Wärmetauscher .Boiler zum Duschen.

Back-Up-System ist immer eine Dieselheizung.

Strom: 600 AH Lithium Aufbau-Batterien Fahrzeug-Batterien werden überwacht und von den Aufbaubatterien mit geladen.


Back-Up-System Efeu 210 ist nötig für Winterbetrieb.

Generator gedämmt, mit Diesel oder Gas ist die andere Möglichkeit .Wenn ein Gasgenerator verbaut wird ist auch ein Gastank (LPG)erforderlich.

Einbau meiner elektrischen Anlage.800 Watt Solar Black-Kontakt-Zellen auf dem Dach, mit ActiveWire Elektroden 2-3 Stromkreise wegen Verschattung . Einbau vom Fachbetrieb

Winston Zellen oder Liontron Arktis mit Heizung wäre jetzt die neuere Lösung.

Batterien die man öffnen kann um Zellen,BMS oder Heizung zu tauschen.





Genauere Daten, aus meinen Aufzeichnungen werden folgen.

Ich bin noch neu und der Blog muss erst einen Rahmen haben, bevor ich ins Detail gehen kann .

194 Ansichten0 Kommentare