• Karl

Wanderer in der Zeit, Kultur Geschichte Technik !

Aktualisiert: vor 3 Tagen

Das Fahrzeug ist gefunden und wird für die Reise vorbereitet.

Was wird jetzt passieren ?

Das Werkzeug wird vorbereitet ! Jetzt kann die Ausführung endlich beginnen.

Ich hatte schon Angst an der Aufgabe zu scheitern.

Jetzt kann erst richtig begonnen werden. Ohne Eile und ein Schritt vor den anderen . Der Anspruch, freier reisender Bürger Europas zu werden ist schließlich kein kleiner.

Der Reiseblog ist der Pfad, auf dem die Reisen geplant werden. Die Erlebnisse werden aufgezeichnet und dokumentiert. Es wird jedoch in komprimierter Form wiedergegeben und nicht alle Aufzeichnungen, werden veröffentlicht.

Denn es wird auch verschiedene Erfahrungen geben die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die Abenteuer unserer Zeit sind jedenfalls da draußen.

Es soll über die Macher berichtet werden, nicht über die Redner. Von klein bis ganz groß.

Ich werde jeden ihrer Beiträge und jedes Ergebnis ihrer Arbeit mit größtem Respekt behandeln. Mich interessiert von dem Plan bis zur Ausführung alles. Es ist die Kultur, in und aus unserer Zeit. Ich möchte einen Mehrwert für Leser und Zuseher erzeugen.

Erste Tests dieses Konzepts werden ab November stattfinden. Es soll auch der Ursprung der Projekte in Geschichtlicher Überblendung in die Artikel eingebracht werden.

Wir werden wieder anknüpfen an die Reisenden der vergangenen Zeit.

Goethe und Darwin, um nur 2 Beispiele zu nennen, mussten ebenfalls ihre kleine Welt verlassen um zu erleben und zu lernen.

Wenn sie keine Reisen unternommen hätten, wären die Ergebnisse ihrer Arbeit Heute für uns nicht sichtbar.

Sie mussten über schlechte Straßen zu Fuß oder mit der Pferdekutsche über Wochen durchhalten. Ihre Reisen über Pässe durch Regen, Eis und Schnee mit ihrer damaligen Ausrüstung, muss alleine schon ein Abenteuer gewesen sein.

Die damaligen Hotels und Absteigen, die Betten und deren Bezüge waren aus heutiger Sicht grenzwertig.Von den Hygienezuständen, Duschen und Toiletten ganz zu schweigen. Trinkwasser usw. Unsere Feldwege, erinnern an den Zustand der Straßen ihrer Zeit. Wenn ich mir vorstelle, ich müsste mit der Kutsche nach Florenz auf so eine Weise dann frage ich mich ob ich das gepackt hätte. Zerbrechende Räder und Achsen mussten jederzeit erwartet werden, denn die Technik war aus Holz mit Eisen beschlagen. Auch das muß zur gegebenen Zeit, getestet werden und wird dann ein Technik Beitrag .Sie waren die ersten Offroader und verdienen meinen besonderen Respekt.

Danke !!

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ein Traum wird wahr,40 Jahre später!

Es gibt auch eine Zeit, nach den Karrieren, Gott sei's gedankt ohne Krankheiten aber mit Handy. Dieser Satz steht schon in abgewandelter Form, in meinem aller ersten Artikel. Als alles begann! Es ist